Nov 20 2014

Rückerstattung von Bearbeitungsgebühren: Möchte der BGH Verbrauchern nicht verla...

Urteilsgründe im Verfahren XI ZR 17/14 veröffentlicht Der BGH hat gestern die Begründung seines Urteils zu Bearbeitungsgebühren veröffentlicht. Neben Ausführungen zur Durchsetzbarkeit, wonach alle in den Jahren 2004 bis einschließlich 2011 zu Unrecht erhobenen Bearbeitungsentgelte mit Ablauf des 31. Dezember 2014 verjähren, äußert er sich zudem zu den Rechtsfolgen, die...» mehr

Nov 10 2014

The Role of Demographics in Small Business Loan Pricing: The Younger Pay More...

In the aging economies of Europe, the financing of small enterprises and entrepreneurially active people is important to sustain growth. An open question is whether special demographic groups such as the elderly, singles, females or immigrants are disadvantaged on loan markets because they present higher risks for the banks. Credit risk may be particularly high in...» mehr

Nov 07 2014

Creditreform erklärt mit Zahlen die Überschuldung zur Folge des deutschen Kaufrausche...

„Kaufrausch stürzt Deutsche in den Ruin – Konsum auf Punp zeigt Folgen: Fast jeder Zehnte ist in diesem Jahr überschuldet.“ Das zeigen laut Die Welt (vom 7. November 2014, S. 10) „aktuelle Zahlen der Wirtschaftsauskunftei Creditreform.“ Übernommen wird diese Meldung von den Zeitungen und auch der Tagesschau. Woher kommen die Zahlen? Creditreform Holding AG legt über ihre...» mehr

Okt 20 2014

iff-Überschuldungs­report 2014: Unstete und prekäre Arbeitsverhältnisse mach...

Prekäre Arbeitsverhältnisse auf hohem Niveau Kontolosigkeit rückläufig Überschuldung bleibt als gesamtgesellschaftliches Phänomen aktuell Hamburg, 20.10.2014 – Das Hamburger institut für finanzdienstleistungen e.V. (iff) stellt heute – zusammen mit der Stiftung „Deutschland im Plus“ – den iff-Überschuldungsreport 2014 (Download unter www.iff-ueberschuldungsreport.de)...» mehr

 

iff Forschung

Als unabhängiger, gemeinnütziger Verein forscht das iff im Bereich Wirtschaft und Recht zu Fi­nanz­diens­tleistungen. Ziel der Forschung sind Modelle für sozial ve­rantwort­liche Produkte. Ver­brau­cher­schutz und Kundenorientierung stehen dabei im Vordergrund.

 

iff Produkte

Das iff publiziert seit 1997 in Zu­sammenarbeit mit renommierten Ver­la­gen aktu­elle Er­gebnis­se seiner Ar­beiten aus For­schung und Dienst­leis­tung. Neben wissen­schaftlichen Pub­likationen sind auch zahlreiche Sach­bücher und Ratgeber mit Empfehlung der Verbraucherzentralen erschienen.

 

iff Dienstleistungen

Das iff berät staatliche und in­ter­nationale Or­ganisa­tionen, ver­brau­cher­nahe Ver­bände sowie An­bieter durch Studien, bei Ge­setz­esinitiativen und bei der Wei­ter­entwick­lung von Be­rat­ungs­prozessen. Un­ter­nehmen und Ver­brau­chern bietet es Gut­achten und Nachberechnungen an.