Jun 23 2017

Die BaFin zieht aus ihrer Marktuntersuchung falsche Schlüsse...

Die BaFin zieht falsche Schlüsse  Überhöhte Provisionen werden zu recht angemahnt, das Aufdrängen des Produkts aber wird ohne entsprechende Datengrundlage relativiert. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Banken und Versicherungen im Rahmen einer Marktuntersuchung zu Restschuldversicherungen befragt. Die BaFin stellt einen wichtigen Punkt klar:...» mehr

Jun 20 2017

Studie zur Tätigkeit von Bürgschaftsbanken in den Neuen Bundesländern erschienen...

Gesamtwirtschaftliche und fiskalische Effekte der Tätigkeit von Bürgschaftsbanken in den Neuen Bundesländern Das iff hat im Auftrag der Bürgschaftsbanken Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommer, Thüringen und Sachsen-Anhalt eine Studie zu den gesamtwirtschaftlichen und fiskalischen Effekten der Tätigkeit von Bürgschaftsbanken in den Neuen Bundesländern erstellt.  ...» mehr

Jun 06 2017

Das Institut ist umgezogen...

Neue Anschrift, direkt bei der Uni Hamburg Seit Kurzem sind wir in unsere neuen Büroräume in der Grindelallee 100, 20146 Hamburg, umgezogen. Die Telefon- und Faxnummer/n bleiben weiter bestehen, ein Nachsendeauftrag läuft. Vor einem halben Jahr drohte ein umfangreicher Umbau an unserem bisherigen Standort Rödingsmarkt 31/33. Die Niedrigzinsphase hatte auch uns erwischt,...» mehr

Jun 03 2017

„Die Bundesregierung sieht in dem rückläufigen Bestand an Versicherungen ein Indiz f&...

Wie nicht repräsentative Zahlen der BaFin auch die Bundesregierung bei Restschuldversicherungen in die Irre führen. Die Restschuldversicherung ist eine Versicherung, die bei einer Zahlungsunfähigkeit aufgrund von bspw. Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Tod den Kredit zurückführt. Sie kann sinnvoll sein, ist aber in den meisten Fällen unglaublich teuer. Das zeigen laut dem...» mehr

Mai 31 2017

Verfassungs- und europarechtliche Rechtmäßigkeit eines staatlichen Vorsorgekontos p...

Vorsorgefonds besser als neue Betriebsrente und verfassungs- und europarechtlich unbedenklich Häufig wird behauptet, ein Vorsorgekonto wie die zuletzt diskutierte Deutschlandrente, sei nicht mit deutschem und europäischem Recht vereinbar. Das Institut für Finanzdienstleistungen (iff) hat daher in einem Gutachten von Professor Schwintowski, Humboldt-Universität zu Berlin,...» mehr

Mai 29 2017

Studie zu Finanzvergleichsportalen veröffentlicht...

Vergleichsportale - nur was für Profis Das institut für finanzdienstleistungen e.V. (iff) hat im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) eine Studie zur Transparenz und Objektivität von Vergleichsportalen bei Finanzdienstleistungsprodukten erstellt. Beim Vergleich von Kfz-Versicherungen, Verbraucherkrediten und Girokonten ist es zum Teil schwer...» mehr

Mai 17 2017

Finanz-TÜV bringt nichts – jedes Finanzprodukt kann bei missbräuchlicher Verwendung ...

Stellungnahme von Dr. Dirk Ulbricht zur Anhörung des Finanzausschusses zur Einführung eines Finanz-TÜVs Auf Veranlassung der Fraktion die Linken findet am Mittwoch, den 17. Mai 2017, eine öffentliche Anhörung zur Einrichtung eines Finanz-TÜVs des Finanzausschusses des Bundes­tags statt. Wer eine noch nicht zugelassene Kapitalanlage bzw. ein Finanz­instrument in Umlauf...» mehr

Mai 10 2017

Konferenz-Reader, 12. Internationale Konferenz zu Finanzdienstleistungen 2017...

Die internationale Konferenz zu Finanzdienstleistungen Die 10. Finanzdienstleistungs-Konferenz in Hamburg dient als Plattform für Diskussionen über nationale und internationale Themen auf den Podien und in den Wandelhallen zwischen den Akteuren im Bereich der Finanzdienstleistungen: Anbieter, Verbraucherverbände, Schuldnerberatungen, staatliche Institutionen,...» mehr

Apr 20 2017

Deutschlandrente – weg mit nutzlosen Garantien und überhöhten Vertriebskosten...

Die Rente ist wieder in aller Munde. Kaum ein Thema eignet sich mehr für Populismus als die Angst vor Altersarmut. Und so jagt ein Reformvorschlag den nächsten. Da die Riester­rente als gescheitert angesehen wird, wird jetzt die Betriebsrente zum neuen Heilsbringer erkoren. Im Gesamtkonzept zur Alterssicherung erklärt das Bundes­ministerium für Arbeit und Soziales die...» mehr

Apr 19 2017

Zum Nachhören: Udo Reifner 50 Minuten über „Das Geld“ im Talk von NDR-Info...

Der Talk in NDR Info (verfügbar in der Mediathek) Udo Reifner Udo Reifner, Soziologe, Jurist und Geld-Experte "Udo Reifner ist Jurist und Soziologe, war unter anderem Professor in Hamburg, Chicago und New York und hält heute noch Vorlesungen in Trient. Sein Thema ist das Geld, die Macht, die es ausüben kann, die sozialen Verwerfungen, die durch den...» mehr

 

iff Forschung

Als unabhängiger, gemeinnütziger Verein forscht das iff im Bereich Wirtschaft und Recht zu Finanzdienstleistungen. Ziel der Forschung sind Modelle für sozial verantwortliche Produkte. Verbraucherschutz und Kundenorientierung stehen dabei im Vordergrund.

 

iff Produkte

Das iff publiziert seit 1997 in Zusammenarbeit mit renommierten Verlagen aktuelle Ergebnisse seiner Arbeiten aus Forschung und Dienstleistung. Neben wissenschaftlichen Publikationen sind auch zahlreiche Sachbücher und Ratgeber mit Empfehlung der Verbraucherzentralen erschienen.

 

iff Dienstleistungen

Das iff berät staatliche und internationale Organisationen, verbrauchernahe Verbände sowie Anbieter durch Studien, bei Gesetzesinitiativen und bei der Weiterentwicklung von Beratungsprozessen. Unternehmen und Verbrauchern bietet es Gutachten und Nachberechnungen an.