Wissen rechnet sich

Wissen rechnet sich

Mit dieser gemeinsamen Initiative wollen die Projektpartner Deutsche Bank Stiftung und iff jungen Menschen in 7. bis 10. Klassen von Haupt-, Real- und Ge­samtschulen den reflektierten Um­gang mit Fi­nanzen und Dienst­leistungen vermitteln. Bundes­weit werden Lehrer­fortbildungen zum Projekt angeboten, dort werden die Un­terrichts­materialien ausgehändigt. Das vom iff entwickelte Konzept setzt bei dem Verständnis der Faktoren Kapital, Zeit und Risiko an. Die Fallbeispiele, die der Erfahrungswelt der Schüler/innen entsprechen, verdeutlichen die Funktion des Kredites. Zentrales Element der drei Module ist die Leihe sowie das Lösen von finanziellen Engpässen.

Wissen rechnet sich vermittelt kein Produkt­wissen zu Finanzdienstleistungen, sondern ein Grundverständnis für den Umgang mit Geld. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: www.wissen-rechnet-sich.de.

Die Unterrichtsmaterialien

Die detaillierten Unterrichtsmaterialien sind modular aufgebaut und umfassen Hinter­grund­infor­mationen für die Lehr­kräfte sowie Arbeits­blätter für die Schüler/innen. Die Umsetzung erfolgt entweder im Regelunterricht oder im Projekt.

Weiterführende Informationen zu den drei Unterrichts­modulen