+49 40 3096910 institut@iff-hamburg.de

In einem Artikel des Handelsblattes vom 04.12.2018 zu den besten Konditionen von Ratenkrediten warnt Dirk Ulbricht vom iff e.V. die Verbraucher, Ihr Vertrauen nur in Internetvergleiche zu setzen. Die Einfachheit, mit der man im Netz Kredite abschließen kann, sei zugleich auch die größte Gefahr, da die Objektivität der Vergleichsportale zum Teil fraglich ist.

Viele Suchergebnisse sind vorgelfiltert, häufig erhält man lediglich die von der Plattform empfohlenen und nicht die komplette Auswahl von Kreditanbietern angezeigt. Den kleinen „Haken“ zu finden, der eine komplette Sicht auf die Angebote gibt, setzt eine hohes Maß an kritischer Auseinandersetzung voraus.

Auch ist es üblich, sich als Anbieter einen guten Rankingplatz über Lockangebote zu erkaufen und mit minimalsten Zinsen zu ködern, dabei wird klar: Die niedrig angepriesenen Finanzierungsraten gibt es in der Regel nur für Kunden mit Topbonität.