Programm 19. Internationale Konferenz zu Finanzdienstleistungen

 

Stand: 19.04.2024
Das Programm wird laufend aktualisiert.

Donnerstag, 16. Mai 2024

10:00 – 10:10

Eröffnung
Dr. Sally Peters (Geschäftsführende Direktorin, iff e.V.), Dr. Andreas Dressel (Senator der Freien und Hansestadt Hamburg, Präses der Finanzbehörde) (Behörde für Justiz und Verbraucherschutz Hamburg)

10:10 – 10:30

Impulsreferat / Keynote
Ferda Ataman (Antidiskriminierungsstelle des Bundes)

10:30 – 12:00

P1

VuR/FA: Faire Finanzprodukte für alle – Wie kann Zugang auch für vermeintlich risikoreichere Personengruppen gelingen? Ferda Ataman (Antidiskriminierungsstelle des Bundes), Tanja Birkholz (SCHUFA Holding AG), Peter Norwood (Finance Watch), Moderation: Hermann-Josef Tenhagen (Finanztip)

12:00 – 13:30

Mittagessen

13:30 – 15:00

D 1.1

VuR/FA: Wie weiter mit Riester? Dorothea Mohn (Verbraucherzentralen Bundesverband), Moritz Schumann (Gesamtverband der Versicherer), CvetelinaTodorova (BVI Deutscher Fondsverband), Britta Langenberg (Finanzwende), Moderation: Michael Beumer (Stiftung Warentest)

D1.2

VuR/FA: Elektronische Kommunikation mit Gerichten – Welche Bedarfe und Erwartungen gibt es im Bereich der Schuldnerberatung? Dominik Mardorf (Ministerium für Justiz und Gesundheit des Landes Schleswig-Holstein), Moderation: Ines Moers (BAG Schuldnerberatung)

D1.3

Finanzielle Bildung – Wer soll sie finanzieren? Prof. Dr. Hartmut Walz (Hochschule Ludwigshafen), Jana Titov (finlit), Jacob Risse (FunnyMoney), Diana Bartl (WERTvoll macht Schule), Moderation: Dr. Birgit Happel (PNFK)

D1.4

VuR/FA: Prämiensparverträge. Prof. Dr. Klaus Wehrt (Wehrt unabhängige Beratungsdienstleistungen in Finanzen und Kredit), Moderation: Dr. Olaf Methner (Baum Reiter & Collegen)

15:00

Pause

15:30 – 17:00

D2.1

VuR/FA: Wie kann Honorarberatung gestärkt werden? Gabriel Hopmeier (Honorarberatung Hopmeier), Sascha Straub (Verbraucherzentrale Bayern), Christian Nuschele (Standard Life), Moderation: Constantin Papaspyratos (Bund der Versicherten e.V.)

D2.2

Bargeld – Kann das weg oder brauchen wir es mehr als je zuvor? Chris Scheuermann (European Payments Initiative), Simone Ehrenberg-Silies (Institut für Innovation und Technik), Matthias Callen (Deutsche Bundesbank), Claudio Zeitz-Brandmeyer (Verbraucherzentrale Bundesverband), Prof. Dr. Alyos Prinz (Universität Münster), Moderation: Wolf Brandes (Börsen-Zeitung)

D2.3

Nachhaltige Geldanlage, was kann man mit ihr bewirken? Prof. Dr. Timo Busch (Universität Hamburg), Moderation: Anke Behn (Verbraucherzentrale Bremen)

D2.4

VuR/FA: Widerrufsrecht in der aktuellen Rechtsprechung von EuGH und BGH. Richard Lindner (Scheuch und Lindner Rechtsanwälte beim BGH), Moderation: Dr. Olaf Methner (Baum Reiter & Collegen)

17:00 – 17:30

Pause

17:30 – 19:00

VuR/FA: Deutsche Finanzbildungsstrategie als Bestandteil des Verbraucherschutzes: Wie muss Finanzbildung einhergehen mit digitaler und nachhaltiger Bildung? Katharina Brunsendorf (Scalable Capital), Prof. Dr. Carmela Aprea (MIFE), Prof. Dr. Ulf Schrader (TU Berlin), Ralf Hörneschemeier (Bundesministerium der Finanzen), Moderation: Anissa Brinkhoff (Finanzjournalistin)

19:30

Abendveranstaltung

Freitag, 17. Mai 2024

09:00 – 10:30

F1.1

Finanzdienstleistzungen für ältere Personen – Wie müssen sie gestaltet werden? Friedrich Thiele (Deutsche Leibrente), Cornelia Schwertner (Brygge), Stephanie Heise (VZ NRW), Kerstin Kondert (Aktionsbund Anlegerschutz), Olaf Holst (Signal Iduna), Moderation: Jens-Peter Kruse (BAG Senioren-Organisation)

F1.2

Innovative Finanzlösungen für die Generation Z: Ein interaktiver Workshop. Catharina Hoyer (Tabularaza by Zeb)

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 20 Personen begrenzt.

F1.3

VuR/FA: Konsumentenkredit – Erwartungen an die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie. Johannes Müller (vzbv), Michael Weinhold (AG SBV), Mirian Breuer (KLARNA), Moderation: Prof. Dr. Doris Neuberger (Universität Rostock)

F1.4

VuR/FA: Effektive Durchsetzung der verbraucherschützenden Regeln. Prof. Dr. Heribert Hirte (Universität Hamburg), Prof. Dr. Beate Gsell (Ludwig-Maximilians-Universität München, OLG München), Michael Hummel (Verbraucherzentrale Sachsen), Moderation: Dr. Olaf Methner (Baum Reiter & Collegen)

10:30 – 11:00

Pause

11:00 – 12:30

F2.1

Die Rolle von KI in der Prävention von Überschuldung: Digitaler Helfer oder Risikofaktor. Prof. Dr. Alexander Zureck (FOM Hochschule), Susanne Krehl (fabit), Jasmin Rocha (Deutsches Rotes Kreuz), Moderation: Clas Beese (Freier Journalist)

F2.2

Blackbox Lebensversicherung – wie rechnet die Versicherungsmathematik? Prof. Dr. Karl Michael Ortmann (Berliner Hochschule für Technik), Axel Kleinlein (mathconcepts), Rainer Schwenn (MLP), Moderation: Stephen Rehmke (Bund der Versicherten e.V.)

F2.3

VuR/FA: Teilkauf: Adressiert der Markt und die Rechtslage die Nachfrage? Prof. Dr. Steffen Sebastian (Universität Regensburg), Alexander Krolzik (Verbraucherzentrale Hamburg), Christoph Sedlmeier (Stiftung Liebenau), Prof. Dr. Julius Reiter (Baum Reiter & Collegen), Moderation: Rainer Metz

F2.4

VuR/FA: Rechtsfragen des Phishings. Henning Dibbern (Polizeidirektion Kiel), Bernd Dreis (Hamburger Sparkasse), Dr. Heiko Fürst (Verbraucherzentrale Bundesverband), Kai Michaelis (Staatsanwaltschaft Verden), Achim Tiffe (JUEST+OPRECHT Rechtsanwälte ), Moderation: Dr. Olaf Methner (Baum Reiter & Collegen)

12:30 – 13:30

Mittagessen

13:30 – 15:00

P3

VuR/FA: Faire und verantwortliche Kreditvergabe durch automatische Entscheidungssysteme? Jochen Klöpper (Santander), Prof. Dr. Anne Riechert (institut für finanzdienstleistungen e.V.), Dorothea Mohn (Verbraucherzentrale Bundesverband), Andreas Bermig (bonify), Moderation: Prof. Dr. Ingrid Größl (institut für finanzdienstleistungen e.V.)

15:00 – 15:15

Verabschiedung (iff)

15:15

Ende der Veranstaltung