+49 40 3096910 institut@iff-hamburg.de

Hier geht es zum Reader mit allen Beiträgen der Konferenzteilnehmer

Internationale Konferenz zu Finanzdienstleistungen – 10 Jahre Finanzmarktkrise #10JFinanzkrise

To the english Website

  • Termin: 21. und 22. Juni 2018
  • Veranstaltungsort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg
  • Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Melanie Poldrack +49 40 309691 23 oder schreiben Sie eine Mail an melanie.poldrack@iff-hamburg.de.
  • Programm 2018 Stand: 20.06.2018.
  • Mitveranstalter: Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Bundesverband, inkassowatch, Präventionsnetzwerk Altersvorsorge, AG SBV.
  • Organisation des Fachanwaltworkshops: Dr. Olaf Methner (Baum, Reiter & Collegen).

Die jährliche Finanzdienstleistungskonferenz in Hamburg wendet sich an Versicherungen, Banken und Sparkassen, Verbraucher- und Schuldnerberater, Rechtsanwälte, Kreditsachverständige sowie Wissenschaft und Journalisten und dient dazu, aktuelle nationale und internationale Fragen zu diskutieren, die Auswirkungen auf Verbraucher haben.

In Anbetracht des 10. Jahrestages der Finanzkrise wird die Effektivität der Regulierung, die Voraussetzungen für eine nachhaltige Finanzwirtschaft sowie die möglichen Bedrohungen durch eine Zinswende diskutiert. Weitere Schwerpunkte sind die öffentlichen und privaten Renten, die Situation finanziell schwacher Verbraucher und FinTechs. Eine Diskussion der Festschrift für Udo Reifner rundet das Programm ab.

.

 

Paneldiskussionen zu Udo Reifners Festschrift

Mehr als 40 Freunde und Kollegen haben anläßlich seines siebzigsten Geburtstags zu einer speziellen Form der Festschrift beigetragen. Die Festschrift ist ein interaktiver Blog https://www.iff-hamburg.de/udo-reifner-festschrift/, der Beiträge beinhaltet, die sich direkt auf von Reifner seit 1976 publizierte Ideen und Konzepte beziehen.

Teilnehmer an den Panels, die von Prof. Eva Kocher (Jura) moderiert werden, sind Geraint Howells, Dekan der Jura Fakultät der City University Hongkong, Klaus Tonner, Universität Rostock, Peter Rott, Editor von Verbraucher und Recht, John Taylor, Aktivist gegen Armut in Amerika und Präsident der National Community Reinvestment Coalition, Thomas Wilhelmsson, Präsident der Universität von Helsinki und Christian Joerges, Hertie School of Government.

Donnerstag,          21. Juni 2018
08:30 Registrierung/Kaffee/Registration/Coffee
09:00 Eröffnung der Veranstaltung / Opening adress
Dr. Melanie Leonhard (Hamburger Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration), Dr. Dirk Ulbricht (iff)
09:10 Impulsreferat / Keynote
Sven Giegold (Bündnis 90/Die Grünen)
09:30 Plenum D 0.1
D 0.1 Finanzregulierung seit der Krise: Ein Schritt vorwärts, zwei zurück
Financial regulation since the crisis: One step forward, two steps back
Dr. Bergmann (DDV) Prof. Dr. Ringe (Uni Hamburg) Stiefmüller (Finance Watch) Giegold (Bündnis 90 / Die Grünen) Tenhagen (Moderation)
11:00–11:30 Pause/Break
11:30–13:00 Parallele Veranstaltungen / Parallel sessions:
D 1.1 Das Niedrigzinsumfeld und die Wirkung auf die Verbraucher
Low interest rate environment and ist effects on consumers
Nauhauser (VZ BaWü) Dr. Bäcker (Bundesbank) Prof. Schnabl (Uni Leipzig) Dr. de la Rubia (HSH Nordbank) Zielke (Moderation) (dpa Themendienst)
D 1.2 Immobilienrente – mit Haus zur Zusatzrente
Equity release schemes – supplementary retirement income from one’s house
Sedlmeier (Stiftung Liebenau) Schwarz (VZ Bremen) Thiele (Deutsche Leibrenten) Jeimke-Karge (Moderation) (Bild)
D 1.3 FA/VuR: Inkassokosten: Ist die Welt schon in Ordnung?
Debt collection costs: Is the world all rosy?
Peter (BMJV) Vorberg (VZ NRW) Prof. Dr. Busch (HWR Berlin) Pedd (BDIU) Prof. Dr. Jahn (Moderation) (NJW)
D 1.4 FA/VuR: Ansatzpunkte in der anwaltlichen Prüfung von Kreditengagements
Approaches and starting points for the legal examination of credit commitments
BVKK – Kreditsachverständige Hink (Hink&Fischer) Müller (Sachverständigenbüro Müller) Voigt (SV Voigt)
13:00–14:00 Mittagessen/Lunch break
14:00 Parallele Veranstaltungen/Parallel sessions:
D 2.1 Öffentliche und private Rente I: Öffentliche Rente stärken!
State and private pensions I: Strengthen the public pension!
Suding (FDP, MdB)   Philipp (iff) Schäfer (DGB) Dr Geyer (DIW) Beumer (Moderation) (Finanztest)
D 2.2 Finanzielle Bildung
Financial education
Parthum (Moderation) (Geldfrau)  Prof. Walz (Hochschule Ludwigshafen) Dr.  Mayer (VZ Hessen) von Jagow (My Finance Coach) Heine (SB Charlottenburg/Wilmersdorf) Oppenhäuser (attac)
D 2.3 FA/VuR: Blockchain-Technologie und rechtliche Fragen
Blockchain technology and legal issues
Dr. Friedrich (TU Chemnitz)
D 2.4 Crowdinvesting
Crowdinvesting
Nanakkal (VZH) Oertzen (Exporo) Müller (Zinsland) Harms (Moderation) (Crowdfunding.de)
15:30–16:00 Pause/Break
16:00–17:30 Parallele Veranstaltungen / Parallel sessions:
D 3.1 Öffentliche und private Rente II: Wie kommen wir zu einer effizienten Altersvorsorge in der 2. und 3. Säule?
State and private pensions II: How can we achieve efficient old age provision through pillars 2 and 3?
Nauhauser (VZ BaWü) Prof. Dr. Dr. hc Weber (Uni Mannheim) Bartel (GDV) Schmidt (Quirin Bank) Gatschke (Moderation) (VZBV)
D 3.2 FA/VuR: Bitcoin und Blockchain: Anonymes Bezahlen für Verbraucher*innen, Spekulationsfeld und neue Technologie für Finanzdienstleister
Bitcoin and Blockchain: Anonymous payment for consumers, speculation field and new technology for financial service providers
Dr. Weichert (ehm. Datenschutzbeauftragter SH) RA Zimprich (Fieldfisher) Dr. Diehl (Bundesbank)  Pauli (vzbv) Dr. Tiffe (Moderation) (Juest+Oprecht)
D 3.3 FA/VuR: Aktuelle BGH-Rechtsprechung und prozessuale Entwicklungen (KapMuG; Musterfeststellungsklage-Entwurf)
Latest German high court jurisprudence and developments in procedural law (KapMuG; collective redress)
Jens Rathmann (OLG Frankfurt/Main) Lindner (BGH Karlsruhe)
D 3.4 Alternative Tauschsysteme: Können Zeit-Tauschsysteme, Kryptowährungen und Regiogeld den Menschen nützen?
Alternative money systems
Prof. Größl (Uni HH/iff) Dr. Degens (Uni HH) Bindewald (Uni Lancaster) Plettenbacher (WIR GEMEINSAM) Latsch (Moderation) (Monneta)
17:30–17:45 Pause/Break
17:45 Plenum D 4.1
D 4 Nachhaltige Finanzwirtschaft: Anforderungen an die europäische und deutsche Politik
Sustainable Finance: Requirements for European and German policy making
Brendel (VZHB) Koch (Europäische Kommission) Ryglewski (SPD) Schürmann (Triodos) Schneeweiß (Südwind) Ockenga (GDV) Läsker (Moderation) (Spiegel)
19:15 Ende des ersten Tages/End of the Day
19:30–ca. 22:00 Abendveranstaltung und Übergabe der Festschrift Udo Reifner / Evening Event and ceremonial presentation of Festschrift Udo Reifner
Freitag,                     22. Juni 2018
08:30–09:00 Registrierung/Kaffee/Registration/Coffee
09:00–10:30 Parallele Veranstaltungen / Parallel sessions:
F 1.1 Weg mit den Schulden oder weg mit den Schulden
Off with the debts or off with debt
Weinhold (AG SBV)  N.N.** (Wohnungsgenossenschaft) Dr. Saager (BVR) Pedd (BDIU) Moers (Moderation) (BAG SB)
F 1.2 Flächendeckende Versorgung mit Finanzdienstleistungen
Comprehensive access to financial services
Prof. Dr. Conrad (HS Eberswalde ) Füg (Uni Duisburg-Essen) Dr. Gärtner (IAT)  Prof. Dr. Neuberger (Moderation) (Uni Rostock)
F 1.3 FA/VuR: Die Umsetzung der PSD II in deutsches Recht
Implentation of PSD II in Germany
Görner (Finanzmarktwächter/VZ Sachsen)  Bieler (ING-DiBa) Feck (Fachanwalt) Pauli (vzbv)
F 1.4 Diskussion zur Festschrift zum 70. Geburtstag von Udo Reifner- Life Time Contracts/Social Contract Law
Discussions of the 70th birthday Festschrift for Udo Reifner – „Life Time Contracts/Social Contract Law“
Prof. Dr. Howells (Uni Honkong) Prof. Dr. Wilhelmsson  (Uni Helsinki) Prof. Dr. Klaus (Uni Rostock)  Prof. Dr. Kocher (Moderation) (Uni Frankfurt O.)
10:30–11:00 Pause/Break
11:00–12:30 Parallele Veranstaltungen / Parallel sessions:
F 2.1 Finanzierung der Schuldner- und Insolvenzberatung
Financing of debt advice and insolvency counselling
Weinhold (AG SBV) Prof. Vaudt (HAW) Wellmann (VZ NRW)  Peters (Moderation) (HSI)
F 2.2 Betriebsrentengesetz
German Occupational Pensions Act
Bauer (MLP) Heise (VZ NRW)  Mostert (IGBCE) Kamppeter (Allianz)  Meyer (Moderation) (VersicherungsJournal)
F 2.3 FA/VuR: Widerspruch gegen Lebensversicherung
Right of withdrawal in payment protection insurance and life insurance
Becker-Eiselen (VZHH)
F 2.4 Diskussion zur Festschrift zum 70. Geburtstag von Udo Reifner – Regulation and Economics
Discussions of the 70th birthday Festschrift for Udo Reifner – Regulation and Economics
Prof. Dr. Cherednychenko (Uni Groningen) Dr. Ulbricht (iff) Prof. Dr. Rott (Uni Kassel) Prof. Dr. Neuberger (Moderation) (Uni Rostock)
12:30–12:45 Pause/Break
12:45 Plenum F 3.1
F 3.1 Wie steht’s um die Zunft? Ratenkredite, Restschuldversicherungen und Inkasso
Consumer credit industry: Instalment loans, credit insurance and debt collection
Heyer (VZ Sachsen) Dr. Ulbricht (iff) Dr. Paetz (BMJV) Prof. Dr. Reifner (iff) Dr. Tiffe (Juest+Oprecht) Parthum (Moderation) (Geldfrau)
14:00 Verabschiedung/farewell (iff)
14:15 Ende der Veranstaltung/end of conference