Herbstlehrgang für Bank- und Kapitalmarktrecht

Am 12.10.2022 findet unser jährlicher Herbstlehrgang für Fachanwältinnen und Fachanwälte statt. Wir freuen uns, dass wir Sie wieder in Präsenz in Hamburg im Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11-12, begrüßen können.

Überschuldungsreport 2022

Überschuldung in Deutschland – der neue iff-Überschuldungsreport ist da!
Hier geht es zur Übersichtsseite.

iff richtet die Weltverbraucherrechtskonferenz der IACL 2023 aus

Angesichts der weltweiten Covid-19-Pandemie haben wir uns zu einer Verlegung der 18. Welt­verbraucher­rechtskonferenz der International Association of Consumer Law entschlossen. Unser Anliegen ist es, möglichst viele Lehrende und Forschende aus aller Welt persönlich in Hamburg begrüßen zu können. Die IACL Konferenz wird daher vom 19.07. bis 21.07.2023 unter dem Leitthema „Challenges and Unanswered Questions of Consumer Law“ in Hamburg stattfinden.

iff-Konferenz 2022

Die 17. Internationale Konferenz zu Finanzdienstleistungen fand am 23./24. Juni 2022 unter dem Leitthema „Transformation der Finanzwirtschaft – Finanzdienstleistungen in Zeiten von Niedrigzins, Klimawandel & Digitalisierung“ statt.

Evaluierung der Saarländischen Vereinbarung zur Vermeidung von Stromsperren

Das iff hat vom 1. März 2022 bis 31. Mai 2022 im Auftrag der Verbraucherzentrale Saarland die Vereinbarung zur Vermeidung von Stromsperren evaluiert. Diese wurde 2020 beschlossen, um Stromsperren bereits im Vorfeld abzuwenden.

Infobriefe zu aktuellen Problemen für Ver­braucherzentralen und Rechtsanwälte

Wir erstellen regemäßig Infobriefe zu aktuellen Themen für Ver­braucherzentralen und Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die Verbraucherinnen und Verbraucher ver­treten. Sie haben sowohl die Möglichkeit ein Abo abzuschließen als auch einzelne Infobriefe zu bestellen.

Aktuelle Newsbeiträge:

Steigende Zinsen und Festgelder

Steigende Zinsen und Festgelder

Die EZB hat beschlossen, den Leitzins zum 01.07. auf 0,25 Prozent zu erhöhen. Bei dem zu ändernden Leitzins ist der Hauptrefinanzierungssatz gemeint. Er ist von Finanzinstituten zu entrichten, wenn sie sich von der EZB länger als über Nacht Zentralbankgeld (Banknoten...

Erhöhung EZB Leitzins

Erhöhung EZB Leitzins

Die EZB hat beschlossen, den Leitzins zum 01.07. auf 0,25 Prozent zu erhöhen. Bei dem zu ändernden Leitzins ist der Hauptrefinanzierungssatz gemeint. Er ist von Finanzinstituten zu entrichten, wenn sie sich von der EZB länger als über Nacht Zentralbankgeld (Banknoten...

Sie wollen über Termine und Veröffentlichungen auf dem Laufenden gehalten werden? Dann abonnieren Sie hier unseren iff-Newsletter:
Frau  Herr 
Anmelden Abmelden
Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.